V. Internationaler Kongress für Kirchenmusik 2015

21. bis 25. Oktober 2015



Eine Kirche ohne Musik ist undenkbar. Wo Menschen beten, wird gesungen und musiziert. Abendländische Kirchenmusik hat eine reiche und vielfältige Tradition. Gleichzeitig soll sich heutiger Glaube auch in zeit genössischer Musik ausdrücken. Der 5. Internationale Kongress für Kirchenmusik in Bern präsentiert, wie Kirchenmusik im 21. Jahrhundert klingt: Konzerte und Gottesdienste zu jeder Tageszeit zeigen die ganze Bandbreite auf, vom Jugendchor bis zu neuer Orgelmusik, vom Gregorianischen Gesang bis zur Elektronik. Workshops verbinden Theorie und Praxis, und Referate versprechen neue Einsichten, Ideen und Anstösse.


Weiter Informationen finden Sie unter www.kirchenmusikkongress.ch