Pfingstkonzerte 2011

Galakonzert mit Howard Griffiths
Pfingstsonntag, 12. Juni 2011, 19:30h
Tonhalle Zürich, grosser Saal
Programm:

„Bei ihm wurde das Konzert zu einem funkelnden Edelstein: wertvoll und kostbar.“ (Le Figaro) Erleben Sie den französischen Starcellisten Gautier Capuçon in Partnerschaft mit dem charismatischen Howard Griffiths in einem Programm, das Meisterwerke der Klassik und Romantik abwechslungsreich kombiniert. Howard Griffiths’ „ansteckende Lebendigkeit und aussergewöhnliche Spiel- und Musizierfreude“ (Kurier Wien), gepaart mit dem jugendlichen Drive der Camerata Schweiz, erwarten Sie an diesem aussergewöhnlichen Konzertabend.
Ein Festkonzert für Aug und Ohr!


Matinée mit Maurice Steger
Pfingstmontag, 13. Juni 2011, 11.00 Uhr
Tonhalle Zürich, kleiner Saal
Programm:

„Der beste Flötenspieler der Welt“ (The Independent) präsentiert seinem Heimpublikum in Zürich eine Novität: Bach-Sonaten auf der Blockflöte - im Zusammenspiel mit einem modernen Flügel. Das ist Barock ganz unerwartet und doch nahe liegend und zeitgemäss – und wie stets bei Maurice Steger expressiv, stilbewusst, virtuos und von berückender Klangsinnlichkeit. Am Flügel Olivier Cavé, der sein erstes Konzert im Alter von 13 Jahren unter der Leitung von Yehudi Menuhin gab – ein Schweizer Pianist von ausserordentlicher Sensibilität und internationalem Format. Ein Tessiner Pianist internationalen Formats.
Ein exklusives barockes Gipfeltreffen!


Youth & Classic
Pfingstmontag, 13. Juni 2011, 17.00 Uhr
Tonhalle Zürich, grosser Saal
16. 30 Uhr Vorkonzert der Crazy Hoppers im Foyer
Programm:

Stellen Sie sich vor: fast 70 musizierende Jugendliche spielen gemeinsam mit einem inspirierenden Maestro, der auch das Publikum glänzend zu packen vermag. Sie setzen sich mit Leib und Seele, mit ihrem ganzen Können und der Erfahrung der zurückliegenden intensiven Probephase für wahrlich grosse Werke der Klassik ein. Und sie begleiten einen gerade mal 15-jährigen Pianisten, der zu recht als grosse Hoffnung am Pianistenhimmel gilt: den Kanadier Jan Lisiecki. Als Konzertbesucherin und Konzertbesucher werden Sie Teil bei einem Projekt, das “nachhaltige Kulturvermittlung” nicht als Klischee bedient, sondern als Erlebnis erfahrbar macht.
Klassik begeistert!


Vorverkauf: